Familie Honold

... aus der Haseldorfer Marsch

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

On the road - Tag 18

E-Mail Drucken PDF

Heute ist wieder ein "Transport-Tag": Wir muessen das WoMo abgeben und den naechsten Mietwagen abholen.

Da wir ja den Schaden am WoMo haben fahren wir rechtzeitig genug hin um das noch alles regeln zu koennen bevor das Shuttle zu Alamo faehrt - also ist heute nichts mit Ausschlafen sondern rechtzeitiges Aufstehen ist angesagt. Die Fahrt wird nur ca. 30 Minuten dauern, aber wir muessen ja auch noch den Gastank sowie den Sprit auffuellen.

Beides schaffen wir aber rechtzeitig genug um gegen 10:00 Uhr beim Vermieter zu sein. Dort muessen wir dann ein Weilchen warten um die Hoehe des Schadens zu ermitteln, der dann genau 1000$ betraegt (exakt die Hoehe der Selbstbeteiligung bei der Kaskoversicherung und der hinterlegten Kaution - ein Schelm wer Boeses dabei denkt...) - gut, dass wir ueber den Anbieter in D eine Zusatzversicherung haben, die den Eigenbehalt uebernimmt.

Dann geht es zu Alamo und dort nehmen wir einen Minivan aus der Choice-Line und entscheiden uns fuer einen Dodge Grand Caravan (den gibt es auch als Chrysler Town and Country) fuer den Rest des Urlaubs und fahren dann zu dem (ebenfalls ueber Priceline gebuchten) Hotel in Marina del Rey, ganz in der Naehe von Venice Beach.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. Juli 2011 um 19:44 Uhr